Landbrauerei & Landgasthof Kirschenholz

 

Im beschaulichen Hüttenwohld, in der Gemeinde Schillsdorf, liegt der Landgasthof Kirschenholz. Seit 2005 haben hier Gabi und Jürgen Overath ein Stück Schleswig-Holsteiner Gastlichkeit geschaffen, das sich sehen lassen kann. Die gebotene schleswig-holsteinische Frischeküche mit saisonalen Angeboten wird gestützt von knackigem Biogemüse und Fleisch von regionalen Erzeugern. In der Backstube entstehen genussvolle Kuchen und Torten nach bewährten Landfrauenrezepten. Eine Versuchung wert ist das im Kirschenholz angebotene erste plattdeutsche „Beer“, das in der eigenen Landbrauerei nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird.
Im Hofladen der Brauerei lassen saftiger Landschinken, Sauerfleisch, Leberwurst und andere hausgemachte Spezialitäten Vorfreude auf ein kerniges Frühstück zu Hause aufkommen. Neben den freundlich gestalteten Gasträumen laden Kirschblüten, Schatten spendende Linden und ein alter Obstgarten zu gemütlichen Stunden im Freien ein. Hinzu kommen Veranstaltungen wie der Pfingstmarkt und das Herbstfest, die mit Ausstellern aus der Region zum Stöbern und zu geselliger Gemütlichkeit und Genuss einladen. Drei freundlich gestaltete Ferienwohnungen runden das Angebot ab und laden zum Verweilen mitten im Herzen Schleswig-Holsteins ein.

 

KIRSCHENHOLZ

Hauptstraße 4
24637 Schillsdorf

Telefon: 04394 / 309

Öfnungszeiten:

Dienstags bis Freitags
ab 11 Uhr durchgehend warme Küche
(Jan., Feb. und März ab 17 Uhr)

Samstags, Sonn- und Feiertags
ab 10 Uhr

– Montag Ruhetag –
www.kirschenholz.de
info@kirschenholz.de






JaNein
 
 

Artikel

  • Was ist eigentlich „Beer“? Die Brauer der ersten plattdeutschen Landbrauerei in Schillsdorf im Herzen Schleswig-Holsteins haben versucht, es herauszufinden. Und sind fündig geworden.

    Zunächst einmal ist „Beer“ schlicht die plattdeutsche Sprachform von: Bier. Aber so irgendwie war das allein nicht befriedigend, fanden Landgasthofbetreiber und Brauer Jürgen Overath und seine Frau Gaby aus Schillsdorf auf der Suche nach dem, was sich hinter dem „Beer“ verbirgt. Hinter dem schlichten Wunsch vieler Feierabendgäste „Ick har gern noch een Beer“, musste mehr […]

     
     
  • Hopfen, Malz und Düsterbeer

    Ein Teil des Erfolgsgeheimnisses des alten Landgasthofs Kirschenholz liegt heute in der hauseigenen Landbrauerei Zu einem ordentlichen Landgasthof gehört auch ein ordentliches Bier hieß es, als Gaby und Jürgen Overath „Pütt und Pann“ im Kirschenholz auspackten und an ihrem Konzept feilten. Ein eigenes Bier? „Nee“, meinte ein Freund. „Beer mutt dat sien, richtiged plattdütsched Beer.“ […]

     
     
  • Nachkochen leicht gemacht – Scholle mediterran

    „Keine Angst vor frischem Fisch“, sagt Chefkoch Jürgen Overath aus dem Schillsdorfer Kirschenholz. Als Scholle mediterran kommt edler Plattfisch in farbenfrohem Gewandt auf den Teller. Benötigt werden: Pro Person eine pfündige frische Scholle, einige rote und gelbe Paprika, ein bis zwei Zucchini, Bleichsellerie, Cocktailtomaten, rote Zwiebeln, Champignons, kleine junge Kartoffeln, Basilikum, Olivenöl, Margarine, Butter, Pfeffer, […]

     
     
  • Holsteiner Frischeküche aus Leidenschaft

    Wenn Jürgen Overath aus dem Hüttenwohlder Kirschenholz taufrischen Glanz auf knackigem Bleichsellerie sieht oder sich der leise Duft von selbst angebautem, im Wind wehenden Koriander in die Küche schleicht, bekommt der Koch aus Leidenschaft Lust. Lust auf Kochen! Die Lust auf knackiges Gemüse, dampfende Töpfe und das kreative Spiel mit Zutaten ist auch nach 21 […]